Ausleitung

Entgiftung

Entsäuerung

Allergie-Testung

Leberreinigung

 

AUSLEITUNG

Unsere Umwelt wird immer mehr belastet durch Giftstoffe aller Art.

Ob im Trinkwasser, in der Nahrung, in den Zähnen als Amalgam-

füllungen, in der Luft, in der Kleidung oder in der Wohnung; überall

ist unser Körper diesen Giften ausgesetzt.

Auch Elektrosmog, Schallwellen,Erdstrahlung u.ä. stellen eine enorme

Gefährdung unserer Gesundheit, dar.

Um einigermaßen gesund zu bleiben bzw zu werden, ist es notwendig

zum einen - möglichst schadstoffarm zu leben - und - zum anderen,

die bereits im Körper vorhandenen Gifte zu entfernen.

In unserer Praxis können wir per kinesiologischen Muskeltest (Regu-

lationsdiagnostik), Elektroakupunktur und Ohrakupunktur feststellen,

ob der Körper belastet ist, wie hoch die Konzentration ist und welche

Maßnahmen zur Ausleitung individuell geeignet sind.

Weiterhin wichtig für die Ausleitung von Schadstoffen aus dem Körper,

ist die ausreichende Zufuhr von gutem,"mineralstoffarmem" Wasser.

 

ENTGIFTUNG

Eine große gesundheitliche Belastung stellt die Schwermetallvergif-

tung, hauptsächlich verursacht durch Amalgamzahnfüllungen, dar.

Auch Aluminium und Blei ist bei vielen Menschen als Belastung zu

finden. Aluminium verwenden wir sehr viel im Haushalt.

Da wären zu nennen: die Alu-Kochtöpfe, die Alufolie oder der Deckel

vom Joghurtbecher. Vor Kurzem hat man festgestellt das das Alluminium,

welches in den Deospray`s und Rollern enthalten ist, Brustkrebs erzeugt!!!

Blei bekommen wir über alte bzw Kupfer über neue Wasserleitungen

eingeflösst.

Die Schwermetalle sorgen im Körper für bestimmte Symptome wie:

Kopfschmerzen, Denk,-und Merkstörungen, Schwindel, Müdigkeit,

im Alter kommen dann noch Alzheimer, Parkinson, oder MS hinzu.

Auch Diabethes, Herzrhythmusstörungen, Bluthochdruck, Schildrüsen-

erkrankungen können eine Schwermetallvergiftung als Ursache haben.

Grundsätzlich kann jedes Organ davon betroffen sein!

Es gibt ein sehr gutes Buch zum Thema Schwermetallvewrgiftung:

Dr. med Joachim Mutter "Amalgam-Risiko für die Menschheit"

"fit fürs Leben" Verlag ISBN 3-89881-522-6

In unserer Praxis testen wir beim Patienten aus, welche Art der Vergiftung

vorliegt, ob geschädigte Organe Vergiftungserscheinungen aufweisen,

mit welchen Mitteln ausgeleitet werden kann und schliesslich mit welcher

Dosierung ausgeleitet werden muss.

Auch andere Gifte wie Lösungsmittel in Fussböden, neuen Möbeln,

neuen Kleidern, Waschmitteln, Kosmetika, Putzmittel, Spritzmittel, PCB uva

können bei uns ausgetestet und ausgeleitet werden.

Elektrosmog kann ebenfalls eine Gesundheitsbelastung darstellen.

Handy`s, Handymasten, schnurlose Telephone, der Radiowecker neben

dem Bett, Computer/TV im Schlafzimmer, Erdstrahlen uva können für

vielerlei Krankheiten verantwortlich sein.

Wir testen es aus und bieten individuelle Lösungen an.

 

ENTSÄUERUNG

Es hat sich schon sehr weit herumgesprochen, dass die meisten von uns

übersäuert sind. Das liegt nachweislich zum einen an einer falschen

Ernährung und zum anderen an der Armut an basischen Minerelien

in der Nahrung. Milch, Milchprodukte, Fleisch, Wurst, Kaffee, Kuchen,

Weißmehlprodukte, Süssigkeiten, Rauchen und Stress lassen unseren

Körper sauer werden! Die entstandene Säure greift die Organe an

und macht uns krank.Eine Ernährungsumstellung, sowie eine Ent-

säuerungskur können dem Körper beim Selbstheilungsprozess enorm

helfen, und außerdem funktionieren die Naturheilverfahren um so besser.

Z.B. können homöopathische Mittel viel besser greifen, wenn der Körper

nicht permanent gegen Gifte und Säuren kämpfen muss.

 


ALLERGIE-TESTUNG

Milch, Weizen, Grässer, Pollen, Hausstaub, Lebensmittel, Duftstoffe uva

können wir austesten und mittels Psycho-Kinesiologie, Entgiftung und Ohr-

akupunktur, ist es möglich, das Unterbewusstsein und den Körper gegen

das Allergen zu desensibilisieren.


 

LEBER-REINIGUNG

Sehr bewährt hat sich bei vielen Patienten eine Leber-Reinigung, welche

die amerikanische Ärztin Dr.H.Clark entwickelt hat.

Hierbei geht es um die sanfte Entfernung von Gallensteinen aus der Leber

und der Gallenblase, ganz ohne OP oder Zertrümmerungsmaschine.

Man braucht dazu nur 2 Tage Zeit, Mg-Sulphat, Olivenöl und den Saft

einer Pampelmuse.

Die Reinigung sollte mehrmals, übers Jahr verteilt, gemacht werden,

denn bei durchgängigen Gallengängen steigt die Entgiftungsleistung

der Leber um ein vielfaches. Das zeigt sich an einem Zuwachs an

Lebensenergie. (Eine entkalkte Waschmaschine wäscht weißer, als

eine verkalkte!).